Wirkung

Seit Jahrtausenden ist die natürliche Heilwirkung des naturbelassenen Salzes bekannt. Die therapeutische Anwendung von Salz als Heilmittel erfährt heutzutage einen starken Aufschwung – man erholt sich in Kurorten oder an der Meeresküste, um seinen Gesundheitszustand und das allgemeine Wohlbefinden durch das dort vorherrschende Mikroklima zu verbessern. 
Bronchitis auskurieren an der Nordsee, Hautprobleme beseitigen am Toten Meer oder inhalieren. Mit unserer Salzgrotte haben wir uns das Ziel gesetzt dieses Mikroklimafür Sie nach Hause zu holen. Grobkörniges “Tote Meer Salz” bildet eine dicke Schicht auf dem Fußboden, die Wände sind mit Salz aus dem Himalaya ausgekleidet.

 

Ein Ultraschall-Solevernebler erzeugt einen feinen Salznebel

Die Luft in der Grotte ist reich an wertvollen MineralienSpurenelementen und enthält praktisch keine Schadstoffe. Ein regelmäßiger Besuch der Salzgrotte sorgt für eine Säuberung der Atemwege. Die salzige Atemluft hat eine entzündungshemmende Funktion und wirkt sich auch positiv auf die Allergie-Neigungen aus. Die Salzrotte ist auch auch ein Ort, an dem man abseits der Alltagshektik zur Ruhe kommen und neue Kräfte tanken kann. Wir laden Sie ein zu einem Aufenthalt in einer zauberhaften Umgebung und wünschen Ihnen eine Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens!